EmBuild - Arbeit in den Pilotkommunen

EmBuild - Arbeit in den Pilotkommunen

Das Projekt EmBuild unterstützt Kommunen bei der Erstellung von Sanierungsfahrplänen - ganz konkret. Die bedeutet, dass die Fachleute von eza! die Verbrauchsdaten aller Gebäude einer Kommune auswerten, die wichtigesten Gebäude herausfiltern und diese dann einem Kurz-Check unterziehen. Bei den Kurz-Checks wird das Gebäude und die Anlagentechnik von Kopf bis Fuß in Augenschein genommen. Neben notwendigen Sanierungsmaßnahmen werden auch kurzfirstig umsetzbare Sofortmaßnahmen identifiziert. Aus den Ergebnissen werden langfristige Strategien für den Gebäudebestand entwickelt - um das EU-Ziel der Reduktion der CO2-Emissionen um 80% bis 2050 zu erreichen. Mindelheim, Kaufering, Burgberg und Waltenhofen sind die ersten Kommunen die sich im Rahmen des Projekts beraten und unterstützen lassen.